Frische Kräuter Pasta

for MPREIS "Rezepte des Moments", Januar 18, 2018

„Diese Pasta nimmt etwas mehr Zeit in Anspruch, die sich später aber als gut investiert erweist. Jede Gabel und jede Nudel schmeckt ein bisschen anders. Etwas Butter und Parmesan darüber… mehr braucht es nicht.“

 

Frische Kräuter Pasta

200g Mehl 00
½ TL Salz
2 Eier und 1 Eigelb Grösse M
ein kleiner Schuss Olivenöl
Kräuter nach Belieben
Butter
Parmesan

Mehl, Salz Eier, Eigelb und Olivenöl zu einem festen, glatten Teig kneten. Sollte der Teig noch etwas klebrig sein, etwas Mehl zugeben (je nachdem wie gross die Eier sind). In Folie wickeln und mindestens 2 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen.

Arbeitsfläche bemehlen und jeweils ein kleines Stück Teig bearbeiten. Restlichen Teig mit Folie abdecken, damit er nicht austrocknet.

Mit der Nudelmaschine jeweils 2 dünne Bahnen ausrollen. Kräuter auf einer Bahn verteilen, die zweite darauf legen, mit den Fingern gut andrücken und nochmals durch die Nudelmaschine walzen. Mit einem kreisrunden Ausstecher die Kräuter ausstechen.

In leicht siedendes Salzwasser geben und nur solange kochen, bis die Nudeln an der Oberfläche schwimmen. In einer Pfanne Butter erhitzen, Nudeln kurz darin schwenken. Salzen und pfeffern und nach Belieben mit Parmesan bestreuen.